Dienstag, 26. Oktober 2010

Wespenspinne

Eine Eindrucksvolle Vertreterin der Araneidae, der Echten Radnetzspinnen, ist die Wespen- oder auch Zebraspinne. Früher war sie ein seltener gast, der in Deutschland meist nur in der Oberrheinischen Tiefebene und im Rhein-Main-Gebiet vorkam. Aber für diese Art hat der einsetzende Klimawandel auch mal etwas gutes, indem sie ihr Verbreitungsgebiet langsam gen Norden ausbreiten kann. Dank ihrer Größe (Weibchen werden bis zu 25 Milimeter groß) und ihrer auffallenden Färbung sollten sie einem Beobachter eigentlich nicht so einfach entgehen. Und doch konnte sich dieses Exemplar einige Zeit bei uns im Lavendel verbergen.

Donnerstag, 14. Oktober 2010

Vögel am Darsser Nordstrand

Einige der Vögel vom Darsser Nordstrand. Zwischen dem angeschwemmten Seegras suchen Lachmöwen, Alpenstrandläufer und Steinwälzer nach Nahrung.

Twitterverzeichnis