Freitag, 27. November 2009

Touchdown

(Image Credit: NASA/Jim Grossmann)
Nein, das ist auch nicht mein Foto (ich wünschte, es wäre so. Das ist die Atlantis (STS 129) bei ihrer Rückkehr. Der Moment, wenn das Fahrwerk zum ersten Mal wieder den Boden des Heimatplaneten berührt. Eigentlich ein Oldtimer, ist der Space Shuttle auch heute noch eine elegante Erscheinung, die unter den modernen Raumfahrzeugen ihresgleichen sucht. Mögen auch die 5 noch ausstehenden Missionen so sicher wieder zurückkehren wie die Atlantis hier.

Dienstag, 24. November 2009

Mohn

Mohn ist für mich eine der schönsten Blumen. Die roten Blüten bilden einen guten Kontrast zum Grün

Freitag, 20. November 2009

Nachtkerze am Reiherstieg

Nachtkerze
Eine Nachtkerze (Oenothera biennis) am Reiherstieg. Im Hintergrund ist die alte Rethe-Hubbrücke zu erkennen, Hamburgs zweithöchste Hubbrücke. Der Hafen ist immer wieder für eine Überraschung gut.

Donnerstag, 19. November 2009

Ein Krümel im Grase

Hauskatze
Unsere Lieblinge sind eigentlich immer die besten Fotomotive. Leider hält Krümel meist nicht lange genug still. Vielleicht fragt sie sich auch, was das alberne Gehampel mit diesem komischen gegenstand vor dem Gesicht eigentlich soll. Die Zweibeiner sind aber auch manchmal ein klein bisschen seltsam. Aber solange sie ohne Murren die Futterdosen öffnen...

Dienstag, 17. November 2009

Mohn und Container

Klatschmohn
Im Hamburger hafen kann man neben den endlosen Containerabstellflächen auch so manches kleine Idyll finden. So wie hier am Reiherstieg, wi neben den Containern die Mohnblumen blühen.

Freitag, 13. November 2009

Probiers mal...

Kodiakbär
mit Gemütlichkeit, mit Ruhe und Gemütlichkeit...

Dienstag, 10. November 2009

Schwebfliege

Schwebfliege auf Margerite
Diese kleine Schönheit schien regelrecht zu posieren

Donnerstag, 5. November 2009

Kopfüber in der Arbeit...

Kopfüber in die Arbeit
... das wäre eigentlich notwendig. Aber irgendwie kommt immer wieder was dazwischen. Ist das eigentlich Sabotage oder was?

Dienstag, 3. November 2009

Anker

Anker
So ein Anker ist schon eine merkwürdige Sache; Wenn man ihn braucht, wirft man ihn ins Wasser. Und wenn man ihn nicht mehr braucht, holt man ihn wieder an Bord zurück...
Twitterverzeichnis